Top-text-genuss
blockHeaderEditIcon

Einzigartige Rebsorten aus den Alpen

Genuss-text-01
blockHeaderEditIcon

In der Schweiz betrug der Konsum von einheimischen und ausländischen Weinen im Jahre 2018 ca. 244 Millionen Liter, d.h. 32.8 Liter pro Einwohner. Der Marktanteil des Schweizer Weins erhöhte sich auf 36.6%.


Genuss

Obwohl die nationale Produktion den Verbrauch des Marktes nicht decken kann weil die Flächenausdehnung beschränkt ist, haben die Konsumenten eine Vorliebe für die heimischen Weine. Diese stehen im harten Wettbewerb mit den ausländischen Weinen. Deshalb spielt die Marke «Swiss Wine» eine wichtige Rolle für die Vermarktung der nationalen Produktion.

 

Link zu Quelle


«Durch den Wein zum Ritter»

Auf seinem eigenen Weinweg zu wandern ist ein edles Lebensziel.  Dabei führt kaum ein Weg an dem des Ordo Equestris Vini Europae - OEVE vorbei.  Wein ist kein Getränk. Somit wird Wein nicht getrunken, sondern verkostet, da es ein kostbares Gut ist.

Sponsoren
blockHeaderEditIcon
winzerei-zur-metzg
weingut-jordan
vvlweine-steiner
vinovitas
swisswine
profimade
neusiedlamsee
zunfthaus-zur-waag
domainebovy
alpswine
WeinArt
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail

Wir verwenden Cookies, um die Qualität und Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern und Ihnen einen besseren Service zu bieten. Wenn Sie auf Zustimmen klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Mehr Infos

*